Liebe Leserinnen und Leser,

 

die neuen Räuchermischungen, die gegen Ende des Jahres 2014 auf den Markt kamen, haben mich dazu veranlasst, gleich noch ein paar mehr Erfahrungsberichte für diesen Blog zu schreiben. Ganz nebenbei sind auch noch weitere Shop-Berichte entstanden. Kurzum: Neben meinen persönlichen Erfahrungen, die mir selber wichtig sind, konnte ich auch wieder wichtige Informationen zusammenfassen, die euch vielleicht weiterhelfen können. Somit dürfte allen geholfen sein. Mit dieser kleinen Review möchte ich aber alle die unterstützen, die sich noch über den Kauf der neuen Bonzai Räuchermischung uneins sind. Vielleicht könnt ihr meinen Erfahrungen etwas für eure Entscheidung entnehmen.

Ich fange wieder ganz von vorne an, und zwar mit der Bestellung. Wenn ihr den Bericht zur Bad Monkey Mischung schon gelesen habt, dann wisst ihr Bescheid, denn ich hab die beiden Artikel zusammen bestellt. Sowohl die Bezahlung per Überweisung als auch der Normalversand liefen super ab und innerhalb von drei Tagen war alles bei mir. Sowohl die Tütchen als auch die Konsistenz der einzelnen RMs waren einwandfrei. Allzu blumig, wie in der Artikelbeschreibung des Shops, kam die Bonzai dann aber nicht daher. Zwar zeigte die erste Geruchsprobe nichts allzu herbes oder erdiges, aber die Kräuteraromen dominierten. Etwas Blumiges war da, aber mehr im Hintergrund.

Bei der Verdampfung wurde ich dann allerdings umgestimmt. Ich hatte die übliche Menge in die Räuchervorrichtung eingebracht, da mich die erste Geruchsprobe nicht wirklich vom Hocker gehauen hatte. Dadurch kamen die Aromen dann noch intensiver über mich. Sie waren nun durchaus blumig, Kräuter spielten aber dennoch eine gewichtige Rolle. Die Wirkung setzte nach zirka zehn Minuten ein und bestand aus einem flauen, aber schönen Gefühl im Kopf und einer Leichtigkeit im Körper. Ich fühlte mich nicht so ‚gedrückt‘ wie bei anderen Räucherungen, aber dennoch gefiel mir meine Couch besser als je zuvor.

Das High der Verräucherung der Bonzai Räuchermischung war nach ungefähr einer Viertelstunde erreicht und ich war anschließend noch richtig lange einfach nur weg, im Traumzauberland, unterm singenden klingenden Bäumchen, über den Wolken, etc. etc. Als ich mich dann wieder in der Realität befand, da waren sage und schreibe zwei Stunden vergangen, also seit dem Einsetzen des Highs ungefähr eineinhalb Stunden. Wow!

Fazit: Die Bonzai Räuchermischung ist sehr potent und alle, die starke Mischungen gewöhnt sind, werden hier eine tolle Wirkung verbunden mit einer wunderbaren Leichtigkeit erleben. Top! Die neue Bonzai hat mich tatsächlich überzeugen können. Für Anfänger ist sie leider nichts.

 

Bis bald!