Liebe Leserinnen und Leser,

mit der Jamaican Touch habe ich mich mal wieder für eine eher schwächere Räuchermischung entschieden. Ich kann sie Anfängern empfehlen, obwohl ich zudem auch sagen muss, dass mein Blog nicht die einzige Informationsquelle für euch da draußen sein sollte. Falls es aber noch ungeklärte Fragen gibt oder ihr irgendwelche Informationen nicht an anderer Stelle findet, dann könnt ihr gern einen entsprechenden Kommentar dalassen. Ich kann dann versuchen, die von euch angesprochenen Themen zu recherchieren und aufzubereiten. Nun aber zurück zum Thema: Ich hatte mir die Jamaican Touch und die Jamaican Summer Dream bestellt, da ich sie beide vorstellen wollte. Einen Vergleich der beiden möchte ich aber nicht aufstellen, da sie in ihren Intensität so ziemlich in der gleichen Liga spielen. Die Summer Dream ist ein bisschen stärker, aber nicht zu stark.
Zurück zur Jamaican Touch: Diese kam wieder in einer 3-Gramm-Tüte ins Haus geflattert. Wer schon andere Berichte von mir gelesen hat, der weiß, was jetzt kommt: Die Geruchsprobe. Wie bei einer
schwächeren Mischung nicht anders zu erwarten, so gab es hier hellere Aromen, die aber nicht zu frisch wirkten. Es handelst sich bei der Touch ja immer noch um eine relaxende Kräutermischung. Und so wären auch die herberen Kräuter im Duft dominant, aber nicht so intensiv wie bei Gold- Mischungen oder stärkeren Sachen.
Etwas von diesem Fakt bestärkt nahm ich etwas mehr als die für mich übliche Menge zur Vorbereitung der Räuchervorrichtung. Die Kräuter also darauf aufgebracht und schon ging es los. Ich setzte mich und ließ es geschehen. Recht gemütlich und überhaupt nicht drückend nahmen mich die Aromen, die sich jetzt doch in helleren Tönen präsentierten ein. Sie umspielten mich sozusagen und holten nach und nach den Stress und die Hektik des Alltags aus mir raus. Das war sehr angenehm. Die entspannende Wirkung war daher größtenteils mental. Auf physischer Basis spürte ich zwar auch etwas, bin aber stärkeres gewöhnt. Macht nix, ich war trotzdem glücklich.
Die Jamaican Touch Räuchermischung ist damit meiner bescheidenen Meinung nach eine gute Mischung für Anfänger und die, die es werden wollen. Sie wirkt sanft und nicht zu schnell. Die Wirkung verblasst langsam, ein großer Unterschied zeigt sich aber eh nicht wirklich. Trotzdem sollte man noch ein bisschen sitzen bleiben und genießen. Nach einer dreiviertel Stunde etwa bin ich dann aufgestanden und habe alles aufgeräumt; etwas relaxt und mit einem Lächeln im Gesicht.

Bis bald!